Bugstrahlruder- kompakt

Individuelle Bugstrahlruder/ Heckstrahlruder- Lösung zum einfachen Nachrüsten für Motor- und Segelboote, Hausboote, Pontons


       Kompakt- leicht - schnell einsatzbereit - leise - günstig !     

Einfach Kompakt-Bugstrahler am Bug oder Heck befestigen,

Motor einhängen, fertig!

    Individuelle Komplett- Lösungen 


Bildergebnis für logo boot berlinBildergebnis für logo boot berlin

Auch dieses Jahr wieder in Berlin! Halle 5, Stand Nr. 500


Idee:

Wer hatte nicht schon Probleme beim Manövrieren bei Wind und Strömung? Wenn man z.B. allein mit dem Boot unterwegs ist, gibt es häufig Stress besonders beim An- u. Ablegen, in Schleusen und engen Boxen. Auch ich hatte auf meinen Touren schon oft brenzlige Situationen. Nachdem ich auch einmal beim Anlegen einen Schaden am Boot hatte, habe ich daraufhin intensiv über eine Lösung nachgedacht.

Ein herkömmliches Bugstrahlruder für mehrere Tausend Euro kam jedoch nicht in Frage.

 

Dann hatte ich die Idee zum Kompakt- Bugstrahlruder, das mittels einer speziell entwickelten Vorrichtung an fast jedem Boot einfach und schnell angebracht werden kann.

 

Auch Boote mit Bugspriet oder Ankerrolle können mit dem Gerät ausgerüstet werden.

 

Das Gerät gibt es auch als Heckstrahl-Ruder auch für Boote über 10 Meter mit Doppelmotor


Funktion :                                                                                                                                       

Die an- u. abnehmbare Vorrichtung wird mit einer Schraube an der Bugöse des Bootes montiert.

Für Boote mit Bugspriet oder Bug- Ankerrolle wird eine Halterung, wie im Bild gezeigt,mitgeliefert.

Dann wird der funkfernbediente 12 Volt Elektro- Motor auf die Vorrichtung aufgesetzt und in Position gebracht. Im Steuerkasten befindet sich die kleine Batterie und der Empfänger.

Mit der funkferngesteuerten Bedieneinheit wird der Bug per Handsender wie bei einem herkömmlichen Bugstrahlruder nach back- oder steuerbord versetzt. 

Als zusätzliche wichtige Funktion kann man den Bugstrahl-kompakt als Hilfsmotor oder Flautenschieber einsetzen, indem man einfach den Antrieb um 90 Grad dreht. 

Der Motor wird nach Gebrauch einfach hochgezogen und für das nächste Manöver mit einer Sternschraube festgestellt oder einfach abgenommen und im Boot verstaut.                          

Die Vorrichtung kann und sollte am Bug befestigt bleiben um schnell wieder einsatzbereit zu sein. Da das Kompakt- Bugstrahlruder weit vorn am Bug eintaucht, ist die Strahlwirkung auch mit kleiner Elektro- Motorleistung effektiv und direkt.            

Bugstrahl-kompakt wird individuell für Ihren Bootstyp gefertigt und und kann von einer Person leicht montiert und bedient werden. Mit etwas Übung ist das Gerät in wenigen Sekunden einsatzbereit.

Präsentationsvideos


Das Bugstrahl-kompakt gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen.

Die Motoreinheit wiegt je nach Version zwischen 8 und 11 Kilogramm.

Alle Bauteile sind rostfrei. 

 

Das Bugstrahlruder kompakt wird individuell für Ihren Bootstyp angefertigt.

 

Gerne mache ich Ihnen ein unverbindliches Komplett- Angebot speziell für Ihr Boot